Vitalismus


Vitalismus
витализм

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Смотреть что такое "Vitalismus" в других словарях:

  • Vitalismus — (lat.: vita „Leben“) ist eine Lehre, die als Grundlage alles Lebendigen eine Lebenskraft (vis vitalis) als eigenständiges Prinzip annimmt, um das Besondere des Lebens zu betonen. Es wird ein Wesensunterschied zwischen Organischem und… …   Deutsch Wikipedia

  • Vitalismus — Vitalismus, die Annahme besonderer Kräfte, die nur in den lebenden Organismen wirken, und deren Besonderheiten gegenüber den unbelebten Körpern bedingen. Nachdem die durch Stahl begründete Lehre von einer das Geschehen im Organismus regelnden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vitalismus — (neulat.), Lehre von der Lebenskraft (s.d. und Neovitalismus) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vitalismus — Vi|ta|lịs|mus 〈[ vi ] m.; ; unz.〉 Lehre, dass allem organ. Leben eine besondere, über die physikal. chem. Vorgänge hinausgehende Lebenskraft innewohne [<frz. vitalisme „Lehre vom Lebensprinzip, Vitalismus“ <lat. vitalis „Leben spendend,… …   Universal-Lexikon

  • Vitalismus — Vi|ta|lịs|mus 〈 [vi ] m.; Gen.: ; Pl.: unz.; Philos.〉 Lehre, dass allem organischen Leben eine besondere, über die physikal. chem. Vorgänge hinausgehende Lebenskraft innewohne [Etym.: <frz. vitalisme <lat. vitalis »Leben spendend,… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Vitalismus — Vi|ta|lis|mus der; <zu ↑...ismus> naturphilos. Richtung, die ein immaterielles Prinzip od. einen eigenen substanziellen Träger alles Lebendigen annimmt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Vitalismus — Vi|ta|lịs|mus, der; (philosophische Lehre von der »Lebenskraft«) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Neovitalismus — Vitalismus (lat.: vita Leben) ist jene Lehre, die als Grundlage alles Lebendigen eine Lebenskraft (vis vitalis) als eigenständiges Prinzip annimmt, um das Besondere des Lebens zu betonen. Es wird ein Wesensunterschied zwischen Organischem und… …   Deutsch Wikipedia

  • Vis vitalis — Die Vorstellung einer Lebenskraft wurde als Gesundheits und Krankheitskonzeption von Christoph Wilhelm Hufeland Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts differenziert beschrieben. Hufeland nahm Elemente aus dem Animismus oder Psychodynamismus …   Deutsch Wikipedia

  • Vitalität — Die Vorstellung einer Lebenskraft wurde als Gesundheits und Krankheitskonzeption von Christoph Wilhelm Hufeland Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts differenziert beschrieben. Hufeland nahm Elemente aus dem Animismus oder Psychodynamismus …   Deutsch Wikipedia

  • Дрищ — Ганс Дриш Ганс Дриш (нем. Hans Adolf Eduard Driesch) (28 октября 1867, Бад Кройцнах (Bad Kreuznach) южная Германия (хайдеггеровские места) 16 апреля 1941, Лейпциг). Биолог, разрабатывал новое поколение витализма, духовную проблематику …   Википедия

Книги

  • Mechanismus Und Vitalismus (German Edition), Buetschli Otto. Книга представляет собой репринтное издание. Несмотря на то, что была проведена серьезная работа по восстановлению первоначального качества издания, на некоторых страницах могут обнаружиться… Подробнее  Купить за 687 руб


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.